Coverart for item
The Resource Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941 : Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941, Carl Bethke

Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941 : Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941, Carl Bethke

Label
Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941 : Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941
Title
Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941
Title remainder
Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941
Statement of responsibility
Carl Bethke
Creator
Author
Subject
Genre
Language
ger
Summary
Bei den deutschstämmigen "Schwaben" der Vojvodina und Ost-Kroatiens ging in der späten Habsburger Monarchie der soziale Aufstieg zum großen Teil mit der Annahme einer (pro- ) ungarischen oder kroatischen politischen Identität einher. In Jugoslawien setzte sich dem gegenüber ab 1918 ein Selbstverständnis als "deutsche Minderheit" durch. Der Erfolg dieser v. a. über das Netzwerk des "Schwäbisch- Deutschen Kulturbundes" vermittelten Identitätsoption im "Alltag" lag zum Teil begründet in der Unterstützung aus dem Deutschen Reich, er korrespondierte aber auch mit Trends gesellschaftlichen und sozial
Member of
Cataloging source
E7B
http://library.link/vocab/creatorName
Bethke, Carl
Illustrations
illustrations
Index
index present
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
Series statement
Balkanologische Veröffentlichungen,
Series volume
Band 47
http://library.link/vocab/subjectName
  • Germans
  • Germans
  • Hungarians
  • Hungarians
  • Germans
  • Hungarians
  • Croatia
  • Serbia
  • HISTORY / Europe / Eastern
  • Germans
  • Germans
  • Hungarians
  • Hungarians
Label
Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941 : Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941, Carl Bethke
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Cover; Title Page; Copyright; Table of Contents; Tabellenverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Abkürzungsverzeichnis; Body; Teil I Einleitung; 1.1 Deutsche in Südosteuropa -- revisited; 1.2 Identität: Konstruktion zwischen Option und Zuschreibung. Zum theoretischen Vorverständnis der Arbeit; 1.3 Ethnische Mobilisierung: Milton J. Esman; 1.4 Die Frage der Vermittlung: Impulse zu ihrer Erforschung; 1.5 Der historische Vergleich; 1.6 Eingrenzungen; 1.7 Forschungsstand; 1.8 Quellenlage; 1.9 Vorgehen; Teil II: Historische Voraussetzungen: Vojvodina und Ost-Kroatien als Geschichtslandschaften
  • 2.1 Annäherung: Den Raum vorstellen2.1.1 Das Untersuchungsfeld: Vojvodina und Ost-Kroatien; 2.1.2 Politische Topographien: "mental maps"; 2.1.3 Die Donau: Barriere und Verbindungsader; 2.1.4 Mensch und Umwelt, Raumbilder und Images; 2.1.5 Den Raum überwinden: Verkehr und Kommunikation; 2.2 Lebenswelten: Das Jahr 1910; 2.2.1 Bevölkerung und Migration; Die Einwanderung nach Kroatien; 2.2.2 "Kornkammer"? -- Dorf und Landwirtschaft; 2.2.3 Industrie und Arbeiterschaft; 2.2.4 "Bauerngroßstädte": Der Mangel an Urbanität; 2.2.5 Eine pannonische k. u. k. "Provinzmetropole": Osijek
  • 2.2.6 Kultus: Bildung und Konfession in einem Peripheriegebiet2.3 Große Erzählungen: Zu Konstruktionen nationaler und ethnischer Identität im Untersuchungsraum; 2.3.1 Was ist eine Nation?; 2.3.2 Ungarn: St.-Stefans-Reich und bürgerliche Revolution; 2.3.3 Kroatisches Staatsrecht und jugoslawische Bewegung; 2.3.4 Große Wanderungen: Die Serben; 2.3.5 Zwischen Assimilation und ethnic revival: "Die Donauschwaben"; 2.3.6 Jüdische Identität in Südungarn und Ostkroatien; 2.3.7 Jenseits der Nation: Imperium und Bürgergesellschaft im "langen" 19. Jahrhundert; Zusammenfassung: Ergebnisse Teil II
  • Teil III: Rahmenbedingungen: Ressourcen und opportunities structures3.1 Weltuntergang im Kleinen? -- Die Entstehung des Südslawenstaates in Kroatien und der "Vojvodina" im Vergleich; 3.1.1 Austritt auf Beschluss: Das Königreich Kroatien-Slawonien; 3.1.2 Die Besetzung der Bačka; 3.1.3 Regionalismus oder ethnische Teilung: Tauziehen um den Banat; 3.1.4 Trianon als "ungarisches Trauma"; 3.1.5 Eine Rechtliche Voraussetzung: Der Minderheitenschutzvertrag; 3.1.6 Class-cleavage und Nationalitätenkonflikt: Das Spiel der Optionen in der Baranja-Frage
  • 3.2 Ressourcen: Schwaben und Ungarn als Minderheiten3.2.1 Anzahl und Verteilung; 3.2.2 Auswanderung und Migration; 3.2.3 Soziale Verhältnisse; 3.2.4 Kommunikationsfähigkeit: Der Mediensektor; 3.2.5 Kohäsion durch Konfession?; 3.3 Der Kontext des Staates: Strukturen, Möglichkeiten, Barrieren; 3.3.1 Kroatien und die Vojvodina im SHS-Staat -- ein "Bühnenbild"; 3.3.2 Die Verfassungen: Kein nationaler Konsens; 3.3.3 Inklusion und Exklusion: Fragen der Staatsbürgerschaft; 3.3.4 Das Generalthema: Bemühungen um Bildungs- und Schulpolitik 1920-1929; 3.3.5 Die Agrarreform: "Eigentum" und nationale Frage
Control code
ocn884585047
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (721 pages)
Form of item
online
Isbn
9783447190022
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Note
JSTOR
Other physical details
illustrations
http://library.link/vocab/ext/overdrive/overdriveId
22573/ctvbcn9c2
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)884585047
Label
Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941 : Deutsche und ungarische Minderheiten in Kroatien und der Vojvodina 1918-1941, Carl Bethke
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references and index
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Cover; Title Page; Copyright; Table of Contents; Tabellenverzeichnis; Abbildungsverzeichnis; Abkürzungsverzeichnis; Body; Teil I Einleitung; 1.1 Deutsche in Südosteuropa -- revisited; 1.2 Identität: Konstruktion zwischen Option und Zuschreibung. Zum theoretischen Vorverständnis der Arbeit; 1.3 Ethnische Mobilisierung: Milton J. Esman; 1.4 Die Frage der Vermittlung: Impulse zu ihrer Erforschung; 1.5 Der historische Vergleich; 1.6 Eingrenzungen; 1.7 Forschungsstand; 1.8 Quellenlage; 1.9 Vorgehen; Teil II: Historische Voraussetzungen: Vojvodina und Ost-Kroatien als Geschichtslandschaften
  • 2.1 Annäherung: Den Raum vorstellen2.1.1 Das Untersuchungsfeld: Vojvodina und Ost-Kroatien; 2.1.2 Politische Topographien: "mental maps"; 2.1.3 Die Donau: Barriere und Verbindungsader; 2.1.4 Mensch und Umwelt, Raumbilder und Images; 2.1.5 Den Raum überwinden: Verkehr und Kommunikation; 2.2 Lebenswelten: Das Jahr 1910; 2.2.1 Bevölkerung und Migration; Die Einwanderung nach Kroatien; 2.2.2 "Kornkammer"? -- Dorf und Landwirtschaft; 2.2.3 Industrie und Arbeiterschaft; 2.2.4 "Bauerngroßstädte": Der Mangel an Urbanität; 2.2.5 Eine pannonische k. u. k. "Provinzmetropole": Osijek
  • 2.2.6 Kultus: Bildung und Konfession in einem Peripheriegebiet2.3 Große Erzählungen: Zu Konstruktionen nationaler und ethnischer Identität im Untersuchungsraum; 2.3.1 Was ist eine Nation?; 2.3.2 Ungarn: St.-Stefans-Reich und bürgerliche Revolution; 2.3.3 Kroatisches Staatsrecht und jugoslawische Bewegung; 2.3.4 Große Wanderungen: Die Serben; 2.3.5 Zwischen Assimilation und ethnic revival: "Die Donauschwaben"; 2.3.6 Jüdische Identität in Südungarn und Ostkroatien; 2.3.7 Jenseits der Nation: Imperium und Bürgergesellschaft im "langen" 19. Jahrhundert; Zusammenfassung: Ergebnisse Teil II
  • Teil III: Rahmenbedingungen: Ressourcen und opportunities structures3.1 Weltuntergang im Kleinen? -- Die Entstehung des Südslawenstaates in Kroatien und der "Vojvodina" im Vergleich; 3.1.1 Austritt auf Beschluss: Das Königreich Kroatien-Slawonien; 3.1.2 Die Besetzung der Bačka; 3.1.3 Regionalismus oder ethnische Teilung: Tauziehen um den Banat; 3.1.4 Trianon als "ungarisches Trauma"; 3.1.5 Eine Rechtliche Voraussetzung: Der Minderheitenschutzvertrag; 3.1.6 Class-cleavage und Nationalitätenkonflikt: Das Spiel der Optionen in der Baranja-Frage
  • 3.2 Ressourcen: Schwaben und Ungarn als Minderheiten3.2.1 Anzahl und Verteilung; 3.2.2 Auswanderung und Migration; 3.2.3 Soziale Verhältnisse; 3.2.4 Kommunikationsfähigkeit: Der Mediensektor; 3.2.5 Kohäsion durch Konfession?; 3.3 Der Kontext des Staates: Strukturen, Möglichkeiten, Barrieren; 3.3.1 Kroatien und die Vojvodina im SHS-Staat -- ein "Bühnenbild"; 3.3.2 Die Verfassungen: Kein nationaler Konsens; 3.3.3 Inklusion und Exklusion: Fragen der Staatsbürgerschaft; 3.3.4 Das Generalthema: Bemühungen um Bildungs- und Schulpolitik 1920-1929; 3.3.5 Die Agrarreform: "Eigentum" und nationale Frage
Control code
ocn884585047
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (721 pages)
Form of item
online
Isbn
9783447190022
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Note
JSTOR
Other physical details
illustrations
http://library.link/vocab/ext/overdrive/overdriveId
22573/ctvbcn9c2
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)884585047

Library Locations

    • Copley LibraryBorrow it
      5998 Alcalá Park, San Diego, CA, 92110-2492, US
      32.771354 -117.193327
Processing Feedback ...