Coverart for item
The Resource Die Obeliskenfragmente aus Assur, Julia Orlamünde ; mit einem Beitrag von Eckart Frahm zu den Inschriften

Die Obeliskenfragmente aus Assur, Julia Orlamünde ; mit einem Beitrag von Eckart Frahm zu den Inschriften

Label
Die Obeliskenfragmente aus Assur
Title
Die Obeliskenfragmente aus Assur
Statement of responsibility
Julia Orlamünde ; mit einem Beitrag von Eckart Frahm zu den Inschriften
Creator
Contributor
Author
Contributor
Subject
Genre
Language
ger
Summary
Die Mehrheit der in Assur gefundenen Obeliskenfragmente ist bisher gar nicht oder nur unzureichend publiziert worden. Julia Orlamünde legt nun eine detaillierte Beschreibung der 256 Fragmente drei unterschiedlicher Obeliskentypen vor und präsentiert eine Reihe von Zusammenschlüssen einzelner Fragmente. Gleichzeitig wird eine gute Vorstellung dessen vermittelt, was einst in Assur vorhanden war. Durch Vergleiche mit dem Rassam Obelisken, dem Schwarzen Obelisken, den Beschlägen der Balawat-Tore und der Thronbasis Salmanassars III. lässt sich das auf den Obeliskenfragmenten Dargestellte klarer erk
Member of
Cataloging source
E7B
http://library.link/vocab/creatorName
Orlamünde, Julia
Illustrations
illustrations
Index
no index present
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
http://library.link/vocab/relatedWorkOrContributorName
Frahm, Eckart
Series statement
  • Fundgruppen
  • Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft
Series volume
  • Band 4
  • Band 4
http://library.link/vocab/subjectName
  • Akkadian language
  • Ashur (Extinct city)
  • Akkadian language
  • Antiquities
  • Iraq
  • HISTORY / Middle East / General
Label
Die Obeliskenfragmente aus Assur, Julia Orlamünde ; mit einem Beitrag von Eckart Frahm zu den Inschriften
Instantiates
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Inhaltsverzeichnis; Vorwort der Herausgeber; A Einführung; B Grabungs- und Forschungsgeschichte; 1 Assyrische Obelisken; 2 Die Obeliskenfunde aus Assur; 2.1 Die Geländebegehungen im 19. Jh. und dieGrabungen der DOG (1903-1914); 2.2 Die bisherige Aufarbeitung der Obeliskenbruchstückeaus Assur; 2.3 Die Obeliskenbruchstücke aus Assur in denarchäo logischen Sammlungen; C Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischenden Obelisken aus Nimrud, Ninive und Assur; 1 Obelisken aus Assyrien; 1.1 Die äußere Form; 1.2 Die Maße der erhaltenen Obelisken; 1.3 Das Material der Obelisken
  • 2 Die Zugehörigkeit derObelisken-Fragmente aus Assur zuunterschiedlichen Typen3 Die Fundstellenverteilung; 4 Die bildliche und inschriftliche Gestaltungder Obelisken; 4.1 Die bildlichen Darstellungen; 4.1.1 Die Bildfolge; 4.1.2 Die Tributszenen auf den Obeliskenfragmenten; 4.1.3 Die Laufrichtung der Personen; 4.1.3.1 Eckbruchstücke mit Rücken-zu-RückenDarstellungen; 4.1.3.2 Eckbruchstück mit einer Angesicht-zu-Angesicht Darstellung; 4.1.3.3 Eckbruchstücke mit beidseitig linksläufigenDarstellungen; 4.1.3.4 Eckbruchstücke mit beidseitig rechtsläufigenDarstellungen
  • 4.1.3.5 Bruchstücke mit nur einer erhaltenen Seite mitlinksläufigen Darstellungen4.1.3.6 Bruchstücke mit nur einer erhaltenen Seite mitrechtsläufigen Darstellungen; 4.2 Die Inschriften auf den Obelisken; 4.2.1 Kopfteil und unterer Teil; 4.2.2 Die Inschriften auf den Stegen über denBild feldern; 4.2.3 Die syntaktische Struktur der Inschriften; 4.2.4 Zu den Tributgaben in den Inschriften; 5 Die Anzahl der Register; 5.1 Typ I; 5.2 Typ II; 5.3 Typ III; 5.4 Zusammenfassung; D Katalog der Obeliskenbruchstücke aus Assur; 1 Katalog der Typen I-III; 1.1 Obeliskenbruchstücke des Typs I
  • 1.2 Obeliskenbruchstücke des Typs II1.3 Obeliskenbruchstücke des Typs III; 2 Basaltbruchstücke, die möglicherweisezum Kopfteil (K)221 oder zum unteren Teil(U) eines Obelisken gehören; 3 Obeliskenfragmente im BritischenMuseum; 4 Fragmente, die nicht oder nicht sicher zuObelisken gehören; E Die Inschriftenreste auf den Obeliskenfragmenten aus AssurEckart Frahm; 1 Die fragmentarischen Beischriften imÜberblick; 1.1 Fragmente des Typs I; 1.2 Fragmente des Typs II; 1.3 Fragmente des Typs III; 1.4 Kopfstücke des Typs II ; 2 Allgemeine Anmerkungen; 2.1 Zur Datierung der Obeliskenfragmente ausAssur
  • 2.2 Philologische Überlegungen zur Rekonstruktionder Obelisken2.3 Einige kurze Erwägungen zu Ursprung undGeschichte der assyrischen Obelisken; F Anhang; 1 Konkordanz; 1.1 Fund-Nr. -- Inventar-Nr. -- Katalog-Nr.; 1.2 Inventar-Nr. -- Fund-Nr. -- Katalog-Nr.; 1.3 Planquadrate -- Katalog-Nr. -- Fund-Nr.; 2 Abkürzungen; 3 Literaturverzeichnis; 4 Abbildungsnachweise; G PLäne; H Tafeln 1-53
Control code
ocn889301969
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (160 pages)
Form of item
online
Isbn
9783447192354
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Note
JSTOR
Other physical details
illustrations
http://library.link/vocab/ext/overdrive/overdriveId
22573/ctvc17h8w
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)889301969
Label
Die Obeliskenfragmente aus Assur, Julia Orlamünde ; mit einem Beitrag von Eckart Frahm zu den Inschriften
Publication
Copyright
Bibliography note
Includes bibliographical references
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Inhaltsverzeichnis; Vorwort der Herausgeber; A Einführung; B Grabungs- und Forschungsgeschichte; 1 Assyrische Obelisken; 2 Die Obeliskenfunde aus Assur; 2.1 Die Geländebegehungen im 19. Jh. und dieGrabungen der DOG (1903-1914); 2.2 Die bisherige Aufarbeitung der Obeliskenbruchstückeaus Assur; 2.3 Die Obeliskenbruchstücke aus Assur in denarchäo logischen Sammlungen; C Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischenden Obelisken aus Nimrud, Ninive und Assur; 1 Obelisken aus Assyrien; 1.1 Die äußere Form; 1.2 Die Maße der erhaltenen Obelisken; 1.3 Das Material der Obelisken
  • 2 Die Zugehörigkeit derObelisken-Fragmente aus Assur zuunterschiedlichen Typen3 Die Fundstellenverteilung; 4 Die bildliche und inschriftliche Gestaltungder Obelisken; 4.1 Die bildlichen Darstellungen; 4.1.1 Die Bildfolge; 4.1.2 Die Tributszenen auf den Obeliskenfragmenten; 4.1.3 Die Laufrichtung der Personen; 4.1.3.1 Eckbruchstücke mit Rücken-zu-RückenDarstellungen; 4.1.3.2 Eckbruchstück mit einer Angesicht-zu-Angesicht Darstellung; 4.1.3.3 Eckbruchstücke mit beidseitig linksläufigenDarstellungen; 4.1.3.4 Eckbruchstücke mit beidseitig rechtsläufigenDarstellungen
  • 4.1.3.5 Bruchstücke mit nur einer erhaltenen Seite mitlinksläufigen Darstellungen4.1.3.6 Bruchstücke mit nur einer erhaltenen Seite mitrechtsläufigen Darstellungen; 4.2 Die Inschriften auf den Obelisken; 4.2.1 Kopfteil und unterer Teil; 4.2.2 Die Inschriften auf den Stegen über denBild feldern; 4.2.3 Die syntaktische Struktur der Inschriften; 4.2.4 Zu den Tributgaben in den Inschriften; 5 Die Anzahl der Register; 5.1 Typ I; 5.2 Typ II; 5.3 Typ III; 5.4 Zusammenfassung; D Katalog der Obeliskenbruchstücke aus Assur; 1 Katalog der Typen I-III; 1.1 Obeliskenbruchstücke des Typs I
  • 1.2 Obeliskenbruchstücke des Typs II1.3 Obeliskenbruchstücke des Typs III; 2 Basaltbruchstücke, die möglicherweisezum Kopfteil (K)221 oder zum unteren Teil(U) eines Obelisken gehören; 3 Obeliskenfragmente im BritischenMuseum; 4 Fragmente, die nicht oder nicht sicher zuObelisken gehören; E Die Inschriftenreste auf den Obeliskenfragmenten aus AssurEckart Frahm; 1 Die fragmentarischen Beischriften imÜberblick; 1.1 Fragmente des Typs I; 1.2 Fragmente des Typs II; 1.3 Fragmente des Typs III; 1.4 Kopfstücke des Typs II ; 2 Allgemeine Anmerkungen; 2.1 Zur Datierung der Obeliskenfragmente ausAssur
  • 2.2 Philologische Überlegungen zur Rekonstruktionder Obelisken2.3 Einige kurze Erwägungen zu Ursprung undGeschichte der assyrischen Obelisken; F Anhang; 1 Konkordanz; 1.1 Fund-Nr. -- Inventar-Nr. -- Katalog-Nr.; 1.2 Inventar-Nr. -- Fund-Nr. -- Katalog-Nr.; 1.3 Planquadrate -- Katalog-Nr. -- Fund-Nr.; 2 Abkürzungen; 3 Literaturverzeichnis; 4 Abbildungsnachweise; G PLäne; H Tafeln 1-53
Control code
ocn889301969
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (160 pages)
Form of item
online
Isbn
9783447192354
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Note
JSTOR
Other physical details
illustrations
http://library.link/vocab/ext/overdrive/overdriveId
22573/ctvc17h8w
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)889301969

Library Locations

    • Copley LibraryBorrow it
      5998 Alcalá Park, San Diego, CA, 92110-2492, US
      32.771354 -117.193327
Processing Feedback ...