Coverart for item
The Resource Leben in der amurritischen Welt : Nomaden und Sesshafte im Reich von Mari im 19. und 18. Jahrhundert vor Christus

Leben in der amurritischen Welt : Nomaden und Sesshafte im Reich von Mari im 19. und 18. Jahrhundert vor Christus

Label
Leben in der amurritischen Welt : Nomaden und Sesshafte im Reich von Mari im 19. und 18. Jahrhundert vor Christus
Title
Leben in der amurritischen Welt
Title remainder
Nomaden und Sesshafte im Reich von Mari im 19. und 18. Jahrhundert vor Christus
Creator
Subject
Genre
Language
ger
Summary
Zu den Schätzen der Weltgeschichte gehört zweifellos das Palastarchiv von Mari, das es ermöglicht, Informationen aus der Binnenperspektive der nach antiken Schriftquellen im 3. und 2. Jt. v. Chr. am Mittleren Euphrat und an seinen Nebenflüssen beheimateten amurritischen Bevölkerung zu gewinnen. Die Aufzeichnungen des Archivs enden mit der Zerstörung der einst mächtigen Handelsmetropole und Herrscherresidenz Mari durch?ammurabi von Babylon. Größtenteils stammen die Dokumente aus der Zeit um 1810-1762 v. Chr, doch trotz der relativ kurzen Zeitspanne geben die in akkadischer Sprache verfassten Tex
Member of
Cataloging source
EBLCP
http://library.link/vocab/creatorName
Kärger, Brit
Index
no index present
Literary form
non fiction
Nature of contents
dictionaries
Series statement
Philippika
Series volume
v. 68
http://library.link/vocab/subjectName
  • Amorites
  • Akkadian language
  • Mari (Extinct city)
  • Amurru (Ancient kingdom)
  • HISTORY / Ancient / General
  • Akkadian language
  • Manners and customs
  • Middle East
  • Syria
Label
Leben in der amurritischen Welt : Nomaden und Sesshafte im Reich von Mari im 19. und 18. Jahrhundert vor Christus
Instantiates
Publication
Note
5.3.3.1 Razzien und Diebstähle
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Cover; Title Page; Copyright; Table of Contents; Abbildungsverzeichnis; Verzeichnis der Tabellen; Abkürzungsverzeichnis; Konventionelle Lesungen; Vorwort; Body; 1. Einleitung; 1.1 Forschungsgeschichte; 1.2 Eine neue Nomadenpublikation?; 1.3 Methodische Ansätze; 2. Siedlungsräume und Lebensweise der Amurriter; 2.1 Klimatische und geomorphologische Situation; 2.2 Siedlungsräume und Weidegebiete der amurritischen Stämme; 2.3 Ökonomie der Amurriter; 2.3.1 Kleinviehwirtschaft und Ackerbau; 2.3.2 Dienstleistungen; 2.3.3 Jagd und Sammeln; 2.3.4 Holz und Salz; 2.3.5 Handel; 2.3.6 Razzien
  • 3. Tribale Strukturen und Organisation -- der sugāgum3.1 Einführung; 3.2 Provenienz und Etymologie; 3.3 Ernennung; 3.4 Amtsperiode; 3.5 Funktionen; 3.5.1 Konfliktbilligende Maßnahmen -- Kooperationsdruck; 3.5.2 Konfliktverhindernde Maßnahmen; 3.5.2.1 Zuwendungen; 3.5.2.2 Schuldenerlass; 3.5.2.3 Verträge; 3.5.3 Musterung; 3.5.4 Tribut; 3.5.5 sugāgum und merḫûm ; 3.5.6 sugāgum und laputtûm; 3.5.7 Religiöse Angelegenheiten; 3.6 sugāgū mit tribalen und/oder topographischen Bezeichnungen; 3.7 sugāgū ohne besondere Angaben und ohne namentliche Nennung; 3.8 Namentlich genannte sugāgū
  • 3.9 Schlussbetrachtung4. Ḫanäer; 4.1 Einführung; 4.2 Schreibungen; 4.3 Ḫanäer im nomadischen Kontext; 4.4 Ḫanäer im sesshaften Kontext; 4.5 Ḫanäer und urbane Strukturen; 4.6 Tribalität und tribale Institutionen; 4.7 Ökonomische Aktivitäten und Dienstleistungen; 4.7.1 Militär; 4.7.2 Razzien und Revolten; 4.7.3 Kleinviehwirtschaft und Transhumanz; 4.7.4 Boten- und Eskortdienste, Kundschafter; 4.7.5 Jagd, Arbeitseinsatz und Salzabbau; 4.8 Beziehungen zum Köngshaus; 4.8.1 Tribut; 4.8.2 Zuwendungen und methodische Schwierigkeiten; 4.8.3 Verträge und Allianzen; 4.9 Sonstiges
  • 4.10 Namentlich genannte Ḫanäer4.11 Schlussbetrachtung; 5. Die amurritischen Stämme; 5.1 Śimʼāliten; 5.1.1 Einführung; 5.1.2 Siedlungs- und Nutzungsräume; 5.1.3 Tribale Strukturen; 5.1.4 Ökonomische Aktivitäten; 5.1.4.1 Kleinviehwirtschaft und Transhumanz; 5.1.4.2 Landwirtschaft; 5.1.4.3 Razzien und Geiselnahme; 5.1.4.4 Truppen und militärische Kampagnen; 5.1.5 Religiöse Angelegenheiten; 5.1.6 Allianzen und Verträge mit anderen amurritischen Stämmen; 5.1.7 Schlussbetrachtung ; 5.2 Yamīniten; 5.2.1 Keilschrifttexte; 5.2.2 Siedlungs- und Nutzungsräume; 5.2.3 Tribale Strukturen
  • 5.2.3.1 Unterstämme und Clans5.2.3.2 Könige; 5.2.3.3 sugāgū; 5.2.3.4 merḫûm und Älteste; 5.2.4 Ökonomische Aktivitäten; 5.2.4.1 Kleinviehwirtschaft und Transhumanz; 5.2.4.2 Spionage und Razzien; 5.2.4.3 Landwirtschaft; 5.2.4.4 Truppen und militärische Kampagnen; 5.2.4.5 Boten- und Eskortdienste; 5.2.4.6 Sammeln; 5.2.4.7 Arbeitsdienste; 5.2.5 Verhandlungen und Verträge; 5.2.6 Tribut; 5.2.7 Weitere Interaktionen zwischen Yamīniten und Mari; 5.2.8 Sonstiges; 5.2.10 Schlussbetrachtung; 5.3 Sūtäer; 5.3.1 Siedlungs- und Nutzungsräume; 5.3.2 Tribale Strukturen; 5.3.3 Ökonomische Aktivitäten
Control code
ocn898104285
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (417 pages)
Form of item
online
Isbn
9783447193177
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Note
JSTOR
http://library.link/vocab/ext/overdrive/overdriveId
22573/ctvc1wcrq
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)898104285
Label
Leben in der amurritischen Welt : Nomaden und Sesshafte im Reich von Mari im 19. und 18. Jahrhundert vor Christus
Publication
Note
5.3.3.1 Razzien und Diebstähle
Carrier category
online resource
Carrier category code
  • cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
  • txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Cover; Title Page; Copyright; Table of Contents; Abbildungsverzeichnis; Verzeichnis der Tabellen; Abkürzungsverzeichnis; Konventionelle Lesungen; Vorwort; Body; 1. Einleitung; 1.1 Forschungsgeschichte; 1.2 Eine neue Nomadenpublikation?; 1.3 Methodische Ansätze; 2. Siedlungsräume und Lebensweise der Amurriter; 2.1 Klimatische und geomorphologische Situation; 2.2 Siedlungsräume und Weidegebiete der amurritischen Stämme; 2.3 Ökonomie der Amurriter; 2.3.1 Kleinviehwirtschaft und Ackerbau; 2.3.2 Dienstleistungen; 2.3.3 Jagd und Sammeln; 2.3.4 Holz und Salz; 2.3.5 Handel; 2.3.6 Razzien
  • 3. Tribale Strukturen und Organisation -- der sugāgum3.1 Einführung; 3.2 Provenienz und Etymologie; 3.3 Ernennung; 3.4 Amtsperiode; 3.5 Funktionen; 3.5.1 Konfliktbilligende Maßnahmen -- Kooperationsdruck; 3.5.2 Konfliktverhindernde Maßnahmen; 3.5.2.1 Zuwendungen; 3.5.2.2 Schuldenerlass; 3.5.2.3 Verträge; 3.5.3 Musterung; 3.5.4 Tribut; 3.5.5 sugāgum und merḫûm ; 3.5.6 sugāgum und laputtûm; 3.5.7 Religiöse Angelegenheiten; 3.6 sugāgū mit tribalen und/oder topographischen Bezeichnungen; 3.7 sugāgū ohne besondere Angaben und ohne namentliche Nennung; 3.8 Namentlich genannte sugāgū
  • 3.9 Schlussbetrachtung4. Ḫanäer; 4.1 Einführung; 4.2 Schreibungen; 4.3 Ḫanäer im nomadischen Kontext; 4.4 Ḫanäer im sesshaften Kontext; 4.5 Ḫanäer und urbane Strukturen; 4.6 Tribalität und tribale Institutionen; 4.7 Ökonomische Aktivitäten und Dienstleistungen; 4.7.1 Militär; 4.7.2 Razzien und Revolten; 4.7.3 Kleinviehwirtschaft und Transhumanz; 4.7.4 Boten- und Eskortdienste, Kundschafter; 4.7.5 Jagd, Arbeitseinsatz und Salzabbau; 4.8 Beziehungen zum Köngshaus; 4.8.1 Tribut; 4.8.2 Zuwendungen und methodische Schwierigkeiten; 4.8.3 Verträge und Allianzen; 4.9 Sonstiges
  • 4.10 Namentlich genannte Ḫanäer4.11 Schlussbetrachtung; 5. Die amurritischen Stämme; 5.1 Śimʼāliten; 5.1.1 Einführung; 5.1.2 Siedlungs- und Nutzungsräume; 5.1.3 Tribale Strukturen; 5.1.4 Ökonomische Aktivitäten; 5.1.4.1 Kleinviehwirtschaft und Transhumanz; 5.1.4.2 Landwirtschaft; 5.1.4.3 Razzien und Geiselnahme; 5.1.4.4 Truppen und militärische Kampagnen; 5.1.5 Religiöse Angelegenheiten; 5.1.6 Allianzen und Verträge mit anderen amurritischen Stämmen; 5.1.7 Schlussbetrachtung ; 5.2 Yamīniten; 5.2.1 Keilschrifttexte; 5.2.2 Siedlungs- und Nutzungsräume; 5.2.3 Tribale Strukturen
  • 5.2.3.1 Unterstämme und Clans5.2.3.2 Könige; 5.2.3.3 sugāgū; 5.2.3.4 merḫûm und Älteste; 5.2.4 Ökonomische Aktivitäten; 5.2.4.1 Kleinviehwirtschaft und Transhumanz; 5.2.4.2 Spionage und Razzien; 5.2.4.3 Landwirtschaft; 5.2.4.4 Truppen und militärische Kampagnen; 5.2.4.5 Boten- und Eskortdienste; 5.2.4.6 Sammeln; 5.2.4.7 Arbeitsdienste; 5.2.5 Verhandlungen und Verträge; 5.2.6 Tribut; 5.2.7 Weitere Interaktionen zwischen Yamīniten und Mari; 5.2.8 Sonstiges; 5.2.10 Schlussbetrachtung; 5.3 Sūtäer; 5.3.1 Siedlungs- und Nutzungsräume; 5.3.2 Tribale Strukturen; 5.3.3 Ökonomische Aktivitäten
Control code
ocn898104285
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (417 pages)
Form of item
online
Isbn
9783447193177
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
  • c
Note
JSTOR
http://library.link/vocab/ext/overdrive/overdriveId
22573/ctvc1wcrq
Specific material designation
remote
System control number
(OCoLC)898104285

Library Locations

    • Copley LibraryBorrow it
      5998 Alcalá Park, San Diego, CA, 92110-2492, US
      32.771354 -117.193327
Processing Feedback ...